Zum Inhalt wechseln

Formazione e completamento attività lavorativa

Azioni e attività

Die Region fördert und unterstützt mithilfe der Finanzierung spezieller Projekte die Ausbildung sowie den Austausch von Wissen und kulturellen, beruflichen und IT-Kompetenzen zwischen älteren und jungen Menschen. Außerdem unterstützt sie die Ausbildung von Betreuungspersonal sowie das lebenslange Lernen für Erwachsene.

Die Region fördert jedes Jahr die Möglichkeit, an der Ausschreibung Besondere Projekte teilzunehmen, um Initiativen in Zusammenarbeit mit schulischen Einrichtungen, Verbänden, öffentlichen und privaten gemeinnützigen Organisationen sowie der Arbeitswelt anzubieten.

Für weitere Informationen:

 

Die Region unterstützt in Zusammenarbeit mit lokalen Bildungseinrichtungen das Projekt „Centro regionale di teatro d’animazione e di figure“ (regionales Zentrum für Animations- und Puppentheater) in Gorizia zur Förderung der Generationsbeziehungen und der Wissensweitergabe.

Die Region fördert und finanziert Ausbildungswege, d.h. Erst- und Dauerqualifikationen für das Betreuungspersonal (OSS), das bereits in Wohnheimen, in Einrichtungen des betreuten Wohnens sowie in Privathaushalten angestellt ist bzw. dort angestellt werden soll. Die Kurse sind kostenlos.

Für weitere Informationen:

 

Die Region unterstützt experimentelle Lehrmethoden in den Bereichen der Bildung und beruflichen Ausbildung, um den Erfahrungsaustausch und den generationsübergreifenden Wissenstransfer zu fördern (z. B. in der Küche, um alte Rezepte und Kochweisen wiederzuentdecken; in der Tischlerei zum praktischen Erfahrungsaustausch; in der Landwirtschaft zum Erfahrungsaustausch bezüglich von Anbaupraktiken). In den Ausschreibungen sind zusätzliche Hinweise zu diesen Themen zu finden.

Für weitere Informationen:

Unter den vom entsprechenden Programm 64/17 vorgesehenen Ausbildungspfaden befinden sich integrierte Maßnahmen der aktiven Arbeitspolitik im Bereich des Kulturerbes, der Kunst und des Tourismus. In Zusammenarbeit mit den Schulungseinrichtungen wird ein Ausbildungsmodul zum Thema der Zugänglichkeit und Nutzbarkeit des künstlerischen und kulturellen Erbes oder des barrierefreien Tourismus in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der allgemeinen Planung umgesetzt.

Für weitere Informationen:

Jedes Jahr finanziert die Region die laufenden, auch internationalen Fortbildungsaktivitäten, die von der Università delle LiberEtà sowie von Seniorenuniversitäten durchgeführt werden.

Für weitere Informationen:

Bei der Umsetzung des neuen Gesetzes unterstützt die Region Seniorenuniversitäten sowie Freie Universitäten, die Aktivitäten im Bereich des nicht-formalen Lernens durchführen.

Für weitere Informationen:

Die Region fördert Fortbildungskurse für Ausbilder zum Thema digitale Kompetenz für Senioren zur Nutzung von Online-Diensten, die von der Regionalverwaltung angeboten werden. Die Internetverbindung für diese Schulung befindet sich in den Gemeinderäumlichkeiten (Bibliotheken, Besprechungsräume, Beratungsräume usw.) und wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für weitere Informationen:

News / Eventi in evidenza