Zum Inhalt wechseln

Sostegno per la famiglia

Azioni e attività

Die Region unterstützt Familien, indem sie die Entwicklung weitläufiger Familiennetzwerke für Senioren fördert, die im eigenen Haushalt leben, und sich um Informations- und Fortbildungsinitiativen für Familienmitglieder kümmert. 

Dafür wurde das Regionalprogramm SiConTe aktiviert, das der Beratung in Bezug auf die Frage der Vereinbarkeit von Arbeitszeit und der Pflege von Angehörigen dient. Für das Programm stehen in Zusammenarbeit mit regionalen Arbeitsagenturen lokale Anlaufstellen zur Verfügung. 

Die Aktivitäten des Regionalprogramms SiConTe werden auch 2018 fortgesetzt, um die dauerhafte Präsenz von Frauen in der Arbeitswelt zu fördern. Ziel ist es, Orientierung und Unterstützung im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Arbeitszeit und Zeit für die Pflege ihrer Angehörigen zu bieten.

Die Verlängerung des Arbeitslebens spiegelt sich in der doppelten und manchmal dreifachen Rolle wider, die Erwachsene und insbesondere Frauen innerhalb der Familiennetzwerke spielen (Arbeitnehmerin, Mutter, Großmutter, Pflegekraft für Senioren): SiconTe, das in Zusammenarbeit mit regionalen Arbeitsagenturen auf verschiedene in der Region tätige Niederlassungen verteilt ist, bietet eine Bedarfsanalyse und die Unterstützung bei der Suche nach maßgeschneiderten  Lösungen, einschließlich der Unterstützung für die Entscheidung, die Hilfe von hauswirtschaftlichen Mitarbeitern/innen in Anspruch zu nehmen

Für weitere Informationen:

  •  

Der häusliche Pflegedienst und der „Fonds für die mögliche Autonomie“ unterstützen Familien und Senioren im häuslichen Umfeld so lange wie möglich.

Der Sachverwalter und die Fernunterstützung sowie Hauspflegedienste sind Teil der Initiativen zur Unterstützung von Familien in Synergie mit der Bezirksebene zur optimalen Nutzung der Haushaltsdienste. 

Für weitere Informationen:

  •  

Das Verbandswesen für Familien wird durch die Auswahl und Finanzierung von Projekten zur Förderung der Selbstorganisation von Dienstleistungen zur Unterstützung von Familien-, Schulungs- und Pflegeaufgaben und zur Förderung des Netzwerks des sozialen Austauschs zwischen Familien gefördert. Die Projekte werden insbesondere durch Aktivitäten unterstützt, die den Austausch und die Beziehung zwischen Generationen sowie experimentelle Projekte betreffen, die von Vereinen und Netzwerken von Pflegefamilien angeboten werden.

Für weitere Informationen:

 

News / Eventi